Malware spioniert PC nach Zahlungsverkehrssoftware aus

In den letzten Wochen wurden vereinzelt Fälle gemeldet, bei denen der PC des Anwenders mit Hilfe von Schadprogrammen nach Zahlungsverkehrssoftware ausspioniert wurde. Hinweise auf eine Manipulation der Software gibt es bisher nicht. Der Trojaner wird hierbei allerdings nicht für die Manipulation der Zahlungsverkehrssoftware eingesetzt, sondern dient lediglich der Suche entsprechender Anwendungen auf dem Computer. Im Anschluss nutzen die Betrüger weitere unerlaubte Praktiken. Beispielsweise geben sie sich als Microsoftmitarbeiter oder Bankmitarbeiter aus und bringen die Benutzer via Social Engineering dazu, Überweisungen zu Gunsten der Betrüger auszuführen. In anderen Fällen wurde weiterer Schadcode auf dem Computer installiert. Möglicherweise können unter bestimmten Umständen auch für Überweisungen benötigte Smartphones entsprechend manipuliert werden. Hierzu bekannte Praktiken sind beispielsweise angebliche Sicherheitszertifikate und angebliche Apps der Hausbank oder andere Vorwände, unter denen der Benutzer Schadcode auf seinem Smartphone installieren soll. Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass auch die Zahlungsverkehrssoftware direkt angegriffen wird. Seien Sie daher besonders umsichtig und vorsichtig.

Sollte Ihnen eine der geschilderten Kontaktaufnahmen widerfahren, informieren Sie umgehend Ihren Bankberater. Bei Unklarheiten und weiteren Informationen stehen wir Ihnen unter der 02043-68031-31 zur Verfügung.

Zurück

Öffnungszeiten

Montag  bis Freitag
8.00 bis 18.00 Uhr

Telefon

(0 20 43) 68 031 - 0

Call-Back-Service

Wir rufen Sie gerne zurück!

Bitte rufen Sie mich zurück

VR Zahlungssysteme

Goethestraße 49
45964 Gladbeck

Telefon: (0 20 43) 68 031 - 0
Telefax: (0 20 43) 68 031 - 99

E-Mail:

Ansprechpartner

Support
Frank Reichmann
E-Mail schreiben

Hotline
Sören Schürer
E-Mail schreiben

Verwaltung
Sabine Watermeier-Gerschewski
E-Mail schreiben

Häufige Fragen

Finden Sie Antworten zu oft auftretenden Problemen beim Einsatz von electronic banking Lösungen.

Fernwartung

Die Lösung zu Ihren Fragen sowie Fehlerbehebungen.
Für unsere Zahlungsprogramme "Profi cash" und "VR-NetWorld Software" bieten wir unseren Kunden auf Wunsch eine kostenlose Fernwartung an.

Download "Fernwartung"

Technische Voraussetzungen:
Windows-PC, mindestens ISDN, besser noch DSL.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.teamviewer.com

Videokonferenz

Wir stellen Ihnen gerne unsere Produkte in einer Videokonferenz vor.
Auf der folgenden Seite haben Sie die Möglichkeit sich für eine unverbindliche Terminvereinbarung anzumelden.

Informationen zur Videokonferenz